Augenrelax Augenmaske

Den Augen etwas Gutes tun!

Mit einer wärmenden Augenmaske tauchen Sie in eine Welt der Ruhe und Entspannung ein, können dabei die Seele baumeln lassen und gönnen darüber hinaus auch Ihrer Gesundheit etwas Gutes. Die allgemeine Gesichtspflege sowie der Einsatz kosmetischer Masken sind nicht nur dem eigenen Schönheitsideal gewidmet, sondern zielen auch auf die innere Ruhe und Balance ab.

Sich z. B. bei einer wohltuenden Wärmebehandlung mit unseren Augenmasken für einen kurzen Moment zurückzulehnen, kann eine große Wirkung entfalten.
Als Kosmetikprodukt sind Gesichtsmasken aus Honig, Kieselerde, Maulbeersaft oder Wein bereits seit der frühen Antike in Gebrauch. Bei Augenmasken sollten Unterscheidungen gemacht werden, die sich entweder auf das Material, deren Funktion sowie die Wirkung beziehen.

Als kosmetische Maske lässt sich die wärmende Augenmaske dementsprechend von anderen Augenmasken wie z. B. der Feuchtigkeitsmaske, Paraffin-Maske, Peeling-Maske und anderen kosmetischen Produkten unterscheiden.

 

Wärmebehandlung durch Augenmasken: Die Funktion und ihre Unterschiede

Für das eigene körperliche Wohlbefinden sind kosmetische Anwendungen insbesondere dann von Vorteil, wenn sie gleichzeitig beruhigend und entspannend wirken. Grundsätzlich wird eine wärmende Augenmaske von einer kühlenden Maske, einer Maske mit Creme, der Schlafmaske sowie den Augenpads unterschieden.

Während der Sinn einer Schlafmaske darin besteht, die Augen im Schlaf vor Lichtreizen zu schützen, ist die Aufgabe selbstklebender Augenpads das Auge mit feuchtigkeitsspendenden Nährstoffen zu versorgen und Trockenheitsfältchen entgegenzuwirken. In der Regel handelt es sich dabei um Hyaluronsäure, welche Linderung bei Entzündungen der Haut im Augenbereich schaffen sowie Falten reduzieren kann.

Im Gegensatz zu Cremes arbeiten kühlende und wärmende Augenmasken mit Hilfe einer Temperaturbeeinflussung der Hautschichten. Während der therapeutische Einsatz von Kälte, in Form der Kryotherapie, insbesondere zur Behandlung körperlicher Leiden genutzt wird, ist die Wärmebehandlung gänzlich anderer Natur. Schwellungen und Augenringe lassen sich somit insbesondere durch eine Kälteeinwirkung vermindern.

Eine Wärmebehandlung hingegen wirkt in erster Linie beruhigend. Das neue Augenrelax Gefühl unserer wärmenden Augenmaske führt zu einer Entspannung ganz unterschiedlicher Augenbereiche. Im Fokus steht dabei immer: Den Stress reduzieren und sich so richtig schön entspannen zu können.

Die Augenrelax Funktion: eine Wohltat für Körper, Geist und Seele

Um sich Wohlzufühlen, sind kleine Aufmerksamkeiten, die wir unserem eigenen Körper gönnen, oft effektiver, als der seltene körperliche Rundumschlag. Mit einer Größe von 185 x 50 mm wird bei PACIFIC SPIRIT® eine selbstregulierende Wärme-Maske angeboten, die insbesondere müden und angestrengten Augen eine wohltuende Erholung verspricht.

Um sich zu entspannen oder besser einschlafen zu können, heißt die ideale Anwendung: wärmende Augenmasken. Unsere Maske ist innovativ sowie neuartig und dies gleich aus mehreren Gründen.

Denn, wie funktioniert die selbsterwärmende Augenmaske?

Die in der Maske enthaltenen Wirkkomponenten heißen Aktivkohle und Eisenpulver. Während das Eisen nach der Entnahme der Maske aus dem Schutzbeutel mit dem Sauerstoff aus der Luft reagiert und diese auf angenehme 42° C erhitzt, wirkt die Aktivkohle wie ein Luftfilter. Das Zirkulieren der Luft im Außenbereich wird demzufolge gefiltert gewährleistet.

Der Anwender muss sich außerdem nicht davor fürchten, dass seine Augen überhitzen oder Verbrennungen stattfinden könnten, da die Maximaltemperatur dieser Reaktion nicht über 45° C steigt. Die Temperatur hält etwa 20 bis 25 Minuten an.

Die wärmende Augenmaske besteht aus einem angenehmen Vlies sowie vernadelter Baumwolle, welche weich und hautfreundlich ist. Darüber hinaus ist das Naturmaterial atmungsaktiv sowie Temperatur- und Feuchtigkeitsregulierend. Eine trockene und UV-geschützte Lagerung des Kosmetikproduktes sollte vorgenommen werden.

 

Die Vorteile einer Wärmebehandlung

Augenringe lassen das gesamte Erscheinungsbild müde und schlaff erscheinen. Wer wünscht es sich nicht frisch und ausgeruht aus dem Haus zu gehen! Eine Möglichkeit ist die Verwendung einer Maske mit Wärmeregulation. Denn Wärme, welche in die Hautschichten der Augenbereiche eindringen kann, erweitert zunächst erst einmal die Blutgefäße.

Die Wärmetherapie für jeden Tag ist insbesondere dann gefragt, wenn die Muskulatur und andere Körpergewebe zusätzlich entspannt werden sollen. Des Weiteren wird durch die Temperatur eine Zellregeneration angeregt, da durch die vermehrte Durchblutung gebundene Abfallprodukte aus den Zellen transportiert werden können. Die Poren öffnen sich somit und der angeregte Stoffwechsel kann das Bindegewebe elastischer gestalten. Dies wirkt Trockenheitsfältchen entgegen und verschafft eine Linderung bei Augenringen.

Als Vergleich dient die Anwendung einer Massage, welche in Verbindung mit Wärme weitaus tiefer gelegenen Gewebepartien erreichen kann. Wer seine Trockenheitsfältchen somit schonend minimieren möchte, sollte die Hautschichten dementsprechend trainieren. Dazu ist die Unterstützung durch Kälte- und Wärmeanwendungen bestens geeignet. Die wärmende Augenmaske im Portfolio von PACIFIC SPIRIT® reagiert mit Sauerstoff und ist demzufolge selbstregulierend und problemlos sowie sicher anwendbar.

Die Kombination mit ätherischen Ölen ist perfekt und wir haben drei hochwertige Öle der Firma doTERRA ausgewählt.

Zur Anwendung für die Augenmasken:

1-2 Tropfen über dem Nasenschlitz etwa 1 cm auf die Augenmaske (Außen) auftragen.
So kann der Gast das ätherische Öl während der Entspannung durch die Nase einatmen. Unser Geruchssinn ist direkt mit dem limbischen System unseres Gehirns verbunden und so können die entsprechenden Informationen an Deinen Körper und Deine Psyche weitergegeben werden.

Ätherische Öle sind sehr potent! Kleine Mengen haben eine große Wirkung. 1-2 Tropfen reichen gewöhnlich aus.

Lavendel hilft dabei, den Geist zu beruhigen. Es unterstützt uns, die Spannung und Einengung loszulassen, die sich oft in Ängsten oder Schlafstörungen bemerkbar machen. Lavendel ermutigt zur emotionalen Aufrichtigkeit, indem man seine innersten Gedanken und Wünsche fühlt und ausspricht.

Zitrone – der frische Duft des Zitronenöls regt den Geist an und verbessert die Konzentrationsfähigkeit. Die Zitrone beruhigt, stellt ein gesundes Selbstvertrauen wieder her und lässt Gefühle der Freude und Glück wiederaufleben.

Pfefferminze belebt Körper, Geist und Seele. Gönne dir eine kurze Atempause für Klarheit und Freude in deinem Herzen.

Die doTERRA Öle haben eine CPTG – Qualität – es steht für „Certified Pure Tested Grade“ , und das bedeutet, dass die Öle absolut rein sind, getestet und hoch wirksam. Rein bedeutet, dass es keine synthetischen Stoffe oder Füllstoffe beinhaltet. Außerdem wurde jede Pflanze in dem Teil der Welt angebaut, indem diese Pflanze am besten wächst, was zur absolut besten Widerstandskraft für diese Pflanze führt. Wenn man also die ideale natürliche biochemische Wirkung hat, macht das daraus gewonnene ätherische Öl genau das, was wir von ihm für unsere Gesundheit erwarten.

 

Niemals Öle direkt in die Augen, den Gehörgang, die Nase auftragen.
Zitrusöle hier Lemon sind phototoxisch, wenn man sie äußerlich anwendet. Nach Anwendung direkte Sonneneinstrahlung vermeiden.