In die Stille der LavaShells zu tauchen und sich vom Meer der Ruhe in die sanfte Entspannung gleiten zu lassen, dies gelingt nur mit dieser Massage. Die Atmosphäre, welche sowohl den Körper als auch den Geist leert, gehört zu den effektivsten Mitteln der Heilung und reduziert den Stress zum Wohlgefühl. Bekannte Massagetechniken aus dem Ayurveda, der indischen Gesundheitslehre und Heilkunst sind bereits über 4000 Jahre alt und dienen dem Zweck der Ganzkörperentspannung. Neue Massage Techniken optimierten den Heilungsverlauf und dienten der Regeneration. Bekannte Beispiele dafür sind die hydrotherapeutische Wassermassage Watsu, die Klangschalenmassage oder die bekannte Warmsteinmassage.

In Anlehnung an das Meer werden die weichen Wogen der Stille durch die Muschelmassage perfekt über dem Körper verteilt. Ähnlich dem aufgeheizten Basalt der Warmsteinmassage arbeiten die LavaShells gezielt mit der natürlichen Oberfläche der Muschel und versetzen den Körper in tiefenentspannende Wogen, die sinnliche Wohlfühlmomente erzeugen.

Die Ganzkörpermassage mit der Venusmuschel – eine Synthese aus Wissenschaft und Natur!

Modernes Wissen kombiniert mit dem Wissen der Natur führt zu einem Ergebnis, welches die Massagetechnik über Nacht revolutionierte. Die sowohl als Ganzkörpermassage als auch in Form der Friktion effektiv arbeitende Massage Anwendung ähnelt von der Größe her somit einem Handballen, welcher gezielt die Verspannungen der Muskulatur beseitigen kann. Die Intensität dieser Reibung, wird durch Hitze nochmals verstärkt, sodass sich ebenfalls Verhärtungen sanft aus dem betroffenen Gewebe entfernen lassen.

Das naturgegebene und nutzerfreundliche Werkzeug erhitzt sich durch reine Energie, welche keinen Strom benötigt. Durch die Zusammenwirkung von Metallen, Algen, Salz und Wasser entsteht Wärme, die sanft auf den Körper abgegeben wird. Dabei kommt dem Energiefluss die polierte und natürliche Oberfläche der Venusmuschel zugute, deren Anreiz ihre Formschönheit sowie Einzigartigkeit ist. Somit handelt es sich bei jedem Produkt, um ein Einzelstück und einen individuell anderen Charakter einer natürlichen Auslese.

LavaShells Massage

Die Muschelschalen sind handverlesen. Zuvor wurden diese Schalen entsorgt, heute werden diese weiterverarbeitet um die Muschelschalen zu LavaShells umzufunktionieren. Diese Nachhaltigkeit setzt sich in den Massage Anwendungen fort, die nunmehr den Weg des Wassers folgen. Ein sanfter Druck, der mit der Zeit Heilungsspuren im Körper hinterlässt. Dabei liegen die Muscheln perfekt in der Hand und sind sowohl als Kaurimuscheln oder als Venusmuscheln erhältlich.

Das Natürliche ist somit das Schaumgeborene, welches sich mit viel Liebe angewendet als Massagetechnik für den Rücken, als auch jede andere Körperpartie eignet.

Die Vorteile von LavaShells gegenüber warmen Steinen!

Die LavaShells haben ihren Weg über die Weiten des Ozeans, bis zu uns nach Europa geschafft. Vergleichbar mit den uralten Massage Techniken der Warmsteinmassage bieten die Muschelschalen demgegenüber einen Vorteil, der nicht so ohne Weiteres von der Hand zu weisen ist. Gegenüber den sogenannten „Hot Stones“, welche in der Regel aus Basalt bestehen, erwärmen sich die die Muschelschalen selbst. Zeitlich ausgedrückt handelt es sich um eine circa zehnmal längere Wärmeverteilung, welche mit der Muschelmassage möglich ist und ein stetes Nachheizen somit nicht mehr benötigt.